Gemeinschaftsgastronomie


Anforderungen und Lösungsansätze


Meine Überzeugungen



Die Anforderungen in der Gemeinschaftsgastronomie (GG) steigen ständig. Neben attraktiven Angeboten werden immer mehr auch "gesunde" Gerichte von den Gästen erwartet. Wie lässt sich das umsetzen?
 
Hierfür können verschiedene Instrumente genutzt werden. Beim Schwerpunkt auf gesunde Angebotsgestaltung ist der Ansatz des "Gastronomischen Ampelsystems" (GAS) sehr zu empfehlen, womit gute Erfolge erzielt wurden. Wenn es Ihnen um die Schulverpflegung geht, so finden Sie viele Informationen auf den entsprechenden Seiten. Dort werden die Gründe für die aktuelle Situation sowie Lösungsvorschläge genannt. Für alle GG-Aktivitäten sind externen Prüfungen wichtig. Eine der umfangreichsten Zertifizierungen in der Branche, die vom renommierten TÜV Rheinland im Auftrag der Hochschule Niederrhein durchgeführt werden, finden Sie hier ausführlich beschrieben. 
 
Ich stelle Ihnen einige Publikationen zur Verfügung und hoffe, hiermit Denkanstöße zu geben. Ansonsten verweise ich auf meine Angebote. Würde mich freuen, wenn Sie ein wenig auf meiner Homepage stöbern.

Stand: 1.5.17