Aussagen der DGE zu Verpflegungssystemen


Richtige Schwerpunkte?


Die DGE hat sich in einer eigenen Publikation über Verpflegungssysteme geäußert. Die Aussagen werden geprüft und bewertet.

 

Es fragt sich, ob das Defizit zu diesem Thema in den Q-Standards der DGE damit einigermaßen beseitigt werden konnte. Auch wenn der Umfang dieser Spezialpublikation recht groß ist, muss die Frage gestellt werden, ob die wichtigen Impulse von dieser Publkation ausgehen, die gerade für die Schulverpflegung von entscheidender Bedeutung sind.

 

Das heißt, es müssten bestimmte Empfehlungen ausgesprochen und eine schonungslose Bestandsaufnahme der realen Verhältnisse gemacht werden. Insbesondere wäre die Frage zu beantworten, bei welchen Verpflegungssystemen in der Schulverpflegung die nötigen Voraussetzungen erfüllt werden können.

 

Umfang und Qualifikation des Personals sind solche wichtigen Voraussetzungen. Darauf sind in dieser Publikation Antworten zu erwarten.


Beschreibung der Systeme


Download
Peinelt: Bewertung der Publikation über Verpflegungssysteme von der DGE
Verpfleg-Systeme-DGE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.1 KB

Kontrolle und Dokumentation der Prozesse sind essentiell
Kontrolle und Dokumentation der Prozesse sind essentiell