Welches Produktionssystem?


Erläuterungen


Die Qualität eines guten Speisenangebots hängt nicht zuletzt auch vom Produktionssystem ab. Hierbei unterscheidet man im Wesentlichen nach temperatur-gekoppelten und -entkoppelten Systemen. Die vielfach gewünschte "Frischküche" gehört zu gekoppelten Systemen und ist in der GG nur sehr schwer machbar.

 

Für viele Betriebe, z.B. für Schulen, wären die entkoppelten Systeme viel eher zu empfehlen. Sie weisen mehrfache Vorteile auf. Um welche Vorteile es sich dabei handelt und welche Kriterien überhaupt für die Bewertung herangezogen werden sollten, wird vom nebenstehenden Artikel ausführlich beantwortet.

 

Besonders wird auf die Frage des benötigten Personals eingegangen. Wenn es hier gravierende Defizite gibt, können personalintensive Systeme nicht gewählt werden. Dies trifft für Deutschland meist zu.


Was, wie, warum?


Download
Peinelt/Gemüth: Produktionssysteme in der GG
Beschreibung und Bewertung der gängigen Systeme in der GG
Produktionssysteme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 869.4 KB

Hohe Qualität kann man auch sehen.
Hohe Qualität kann man auch sehen.